“Kennen Sie die Milchstraße?” am 23. und 24.3.

Am Samstag, 23. und Sonntag, 24. März ist er wieder unterwegs: Samuel “Sem” Kiefer, alias Ben Hergl, sucht nach seiner verspäteten Rückkehr aus dem Krieg einen neuen Platz, an dem er bleiben kann. Seine eigentliche Identität unter seinem alten Namen mit Verlobte und früherem Besitz bleibt ihm unerreichbar, weil er vor langer Zeit behördlich für tot erklärt wurde . “Kennen Sie die Milchstraße?” heißt dieser Klassiker von Karl Wittlinger, in der auch Thomas Kösch auf der Bühne steht.

Hier ein kurzer Eindruck vom Stück, ein Ausschnitt aus der Sendung “SWR aktuell” vom 22. Februar 2018:

Karten gibt es hier.