Decide! – Stückinfo

Ein Parzival-Projekt

Wir freuen uns unglaublich: „Decide! Ein Parzival-Projekt“ wurde für die Teilnahme am diesjährigen MIXED UP Finale ausgewählt. Das Projekt ist damit ein herausragendes Beispiel für eine kulturelle Bildungspartnerschaft, die Teilhabe ermöglicht und attraktive Lern- und Erfahrungsräume für Kinder und Jugendliche schafft.
Aus den insgesamt 29 Finalistenwerden die MIXED UP Jugendjury und Fachjury im September die diesjährigen Preisträger ermitteln.

Die Geschichte

Tief tief im Wald lebt der junge Parzival mit seiner Mutter. Einen Vater hat er nicht, er ist als Ritter im Kampf gestorben. Die Mutter wollte um alles in der Welt verhindern, ihren Parzival auch im Kampf zu verlieren, deshalb zog sie kurz vor seiner Geburt aus ihrem prachtvollen Schloss in den Wald. Sie schottet ihn von der restlichen Welt ab. Er soll nie erfahren, dass es Ritter überhaupt nur gibt. Er soll immer bei ihr bleiben. Getreu dem Motto „Was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß“.
Doch eines Tages trifft Parzival zufällig auf Ritter … und will natürlich auch einer werden. Er zieht hinaus in die Welt. Anfangs tappt er in ein Fettnäpfchen nach dem anderen, doch nach und nach eignet er sich die ritterlichen Konventionen an und lernt, in der Ritterwelt zu bestehen. Nicht nur das: er wird ein erfolgreicher Ritter und als solcher sogar in die Tafelrunde von König Artus aufgenommen.
Doch in der Gralsburg steht ihm die eigentliche Prüfung bevor, eine Prüfung, in der es um mehr geht, als gelerntes Wissen wiederzugeben. In dieser versagt er. Deswegen wird er von der Welt der Guten & Schönen ausgeschlossen und verliert die Orientierung im Leben.
Er hadert mit sich und der Welt: er hat sich damals falsch entschieden! Ach wenn er doch das Rad zurückdrehen könnte, wenn er damals doch anderes gehandelt hätte. Aber hätte hätte Fahrradkette. Und gibt es die überhaupt, die “falschen” und die “richtigen” Entscheidungen? Wieviel liegt da in unserer Hand und worauf haben wir sowieso keinen Einfluss?
40 Jugendliche spielen die Parzival-Geschichte auf dem Festwiesengelände in Rülzheim. Das Publikum folgt Parzival auf seinem Lebensweg und wird dabei auch immer wieder vor eigene Entscheidungen gestellt. Wie würdet ihr handeln? Wofür würdet ihr kämpfen? Welches Ziel ist dein Weg?

Premiere am 22.6.2019
Dauer: 1 h 45 Min.
Spielort: Festwiesenhaus und Festwiesengelände 76761 Rülzheim, direkt neben der Straußenfarm und der alla hopp!-Anlage.  (auch draußen, bitte wetterfeste Kleidung mitbringen)
In Kooperation mit der IGS Rülzheim, der IGS Kandel sowie der Orts- und Verbandsgemeinde Rülzheim
Wir empfehlen das Stück ab 12 Jahren bzw. ab der 7. Klasse.

Eine kleine filmische Dokumentation des Projektes gibt es hier zu sehen.

Das künstlerische Team
Künstlerische Leitung: Miriam Grimm, Silvan Stephan & Stephan Wriecz
Projektassistenz: Celina Hellmann und Marie Heinen
Ausstattung: Franziska Smolarek
Projektleitung: Miriam Grimm & Stephan Wriecz
Technik: Kim Acker

Die Mitwirkenden
Sedra Aalhakem, Jana Barbe, Stephan Becki, Xhuliano Beqiraj, Jessi Beyer, Felix Braun, Ngozi Diana Chima, Nina Christmann, Lena Cichon, Elena Cron, Saad Dabaan, Frederike Dauber, Wolfgang Dörner, Hanna Eymann, Patricia Frazer-John, Saskia Fürst, Yukio Gregorschütz, Pauline Helm, Vivien Herzog, Selina Ilschner, Desiree Jochem, Piet Langfinger, Leonie Lenk, Celine Mohr, Joshua Mühlhäusler, Lucienne Niederer, Jennifer Pichler, Tristan Probst, Anna Ochsenreither, Selina Rapp, Lando Roth, Lena Schaffrodt, Johanna Schulmeyer, George Seidel, Marlene Stolzer, Jeannine Transier

Ein immenses Dankeschön unseren langjährigen Unterstützer*innen der Expedition, die auch dieses Projekt fördern: 
APL Automobil-Prüftechnik Landau GmbH, Paul und Yvonne Gillet Stiftung Edesheim, Eugen Trauth & Söhne Herxheim, Karl Fix-Stiftung Landau, SERO GmbH Herxheim, Thüga Energienetze GmbH, Herr Peter Müller & Herrn Andreas Traut Württembergische Versicherung AG Herxheim, Rieder & Kuntz Finanzberatung GmbH & Co. KG Herxheim, Heidi. Büro für Werbung Rohrbach, Bäckerei Kerner Herxheim, Herrn Prof. Dr. Peter Busch Landau, Frau Irene Deibler-Grimm Altdorf b. Nürnberg, Frau Ingrid Heiner Landau, Frau Patricia Lang Landau, Frau Uli Müller-Herancourt Landau, Frau Birgit Stenz Ludwigshafen, Frau Erika Stock Landau u.a.