Tour for Future 

Spieler*innen zwischen 14 und 27 gesucht!

Wie sähe mein optimaler Schulweg aus?
Wie will ich zukünftig mobil sein?
Wie könnte man Verkehr ganz neu denken?
Mit diesen und anderen Fragen rund ums Thema Mobilität beschäftigen wir uns in unserem Projekt „Tour for Future“. Daraus entwickeln wir gemeinsam kleine Szenen unterschiedlicher Art, die wir bei der „Tour for Future“ im Mai 2021 der Öffentlichkeit präsentieren.
Dafür suchen wir noch Spieler*innen zwischen 14 und 27 Jahren!

Die Proben
Die Proben beginnen im November 2020 – leider vorerst online. Wir hoffen, dass wir uns bald wieder persönlich treffen können, dann finden die Proben im Chawwerusch Theater in Herxheim statt, natürlich unter Beachtung der jeweils gültigen Corona-Verordnung. Du brauchst keine schauspielerische Vorerfahrung, bist aber auch mit Vorerfahrung herzlich willkommen!
Aufgeführt werden die Ergebnisse unserer Arbeit am 8. und 9. Mai 2021 bei dem Kultur-Event „Tour for Future“ in der Neumühle in Herxheim. Neben eurer Gruppe werden auch verschiedene Gast-Gruppen von Jugendlichen bei diesem Open-Air-Event ihre künstlerischen Beiträge zum Thema präsentieren.

Termine
Abendproben unter der Woche immer mittwochs von 19 – 21 Uhr (außer Schulferien).
Intensiv-Probentag: So 13.12.2020, 12 – 17 Uhr
Generalprobe Fr 7.4.2021, 17 – 21 Uhr
Öffentliche Aufführungen: Sa 8. Mai 2021 und So 9. Mai ganztags

Du willst mitmachen?
Wenn Du zwischen 14 und 27 Jahren bist, Lust auf ein spannendes Theaterprojekt hast und die Termine wahrnehmen kannst, dann schreib uns einfach eine Mail an theaterpaedagogik@chawwerusch.de.

Wer wir sind
Wir sind Celina Hellmann & Miriam Grimm, wir sind beide Teil der Expedition Chawwerusch, das ist die junge Sparte des Chawwerusch Theaters. Neben Produktionen für Jugendliche und junge Erwachsene hat die Expedition ein breites theaterpädagogisches Angebot. Miriam ist Schauspielerin, Celina Theaterpädagogin.
2019 haben wir mit „Decide! – ein Parzivalprojekt“ erstmals ein Großprojekt für und mit Jugendlichen durchgeführt und wurden dafür mit dem 1. Preis des Kinder- und Jugendkulturpreises KULTDING 2020 ausgezeichnet, außerdem war „Decide!“ Preisträger des MIXED UP Wettbewerbs 2019.

Das Projekt wird gefördert von