Unser Programm


Liebe Theaterfreundinnen und -freunde,

unter dem Motto “Jenseits von Gut und Böse” sind wir mit unserer Premiere am Freitag, den 21.9., in unsere  neue Spielzeit gestartet.  Mit der Produktion “Jugend ohne Gott” unserer jungen Sparte, der Expedition Chawwerusch, haben wir den Spielbetrieb in unserem Theatersaal wieder aufgenommen.
Am Sonntag den 23. September folgt dann unser diesjähriger Theaterbummel, unser Fest zur Spielzeiteröffnung. Entlang der Herxheimer Haptstraße wird von 14 bis 18 Uhr gebummelt und über 100 Kulturschaffende zeigen ihre Kunst. Dabeisein lohnt sich auf jeden Fall und ist ganz einfach: Es kostet keinen Eintritt, jeder kann einfach vorbekommen. Für den Tag ist leider Regen vorhergesagt. Wir hoffen natürlich, dass sich das Wetteramt täuscht, aber falls nicht: keine Bange, der Bummel fällt nicht ins Wasser! Fast alle Darbietungen finden in Läden oder unter Überdachungen statt, für alle anderen Programmpunkte gibt es Ausweichspielorte, die wir am Sonntag vor Ort bekannt geben. Also einfach eine Regenjacke und einen Schirm einpacken, das Bummelprogramm hier herunterladen oder morgen direkt beim Bummelbüro abholen.

Mit “Jugend ohne Gott“, das noch bis 30. September in unserem Saal zu hören und zu sehen sein wird, hat unsere junge Sparte etwas ganz Neues ausprobiert: Auf der Romanvorlage von Ödön von Horváth hat Jule Kracht, zum ersten Mal Gast bei uns, eine Bühnenfassung für eine Live-Hörspiel-Performance geschrieben. Der Schauspieler Stephan Wriecz und der Musiker Peter Hinz bringen das auf ganz eigene Weise auf der Bühne zum Leben. Töne, Klänge und Musikversatzstücke schaffen gemeinsam mit dem sprachmächtigen Text Bilder, die direkt in Ihrem Kopf entstehen, selbst wenn Sie die Augen geschlossenn halten. Wir empfehlen dieses Stück Schülern ab der 9. Klasse und Erwachsenen.

Hier finden Sie unser Herbstprogramm im Theatersaal  und hier können Sie Karten für eine der Vorstellungen kaufen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Chawwerusch Theater-Team

Herxheim, 22. September 2018